Jahresanalyse - Was bringt das neue Lebensjahr?

Wir beginnen das kalendarische Jahr mit dem 01. Januar. Und weil sich alle danach richten, können wir uns im Außen orientieren und unser Leben miteinander organisieren. Wir machen Termine, verabreden uns, planen unseren Urlaub und so weiter. Doch das, was uns innerlich beschäftigt, hat seinen eigenen Rhythmus. Und dieser ist bei jedem Menschen anders. Anstatt also einen Zeitraum zu beschreiben, der mit Silvester beginnt, bietet es sich an, den eigenen Geburtstag als Ausgangspunkt zu wählen. Mit Hilfe unterschiedlicher Techniken lässt sich erkennen, welche Lebensbereiche zu welcher Zeit aktiviert werden. Natürlich gibt es auch Anliegen, die uns länger als ein Jahr beschäftigen. Diese werden mit einbezogen, in der Regel macht es aber Sinn, den Fokus auf einen überschaubaren Zeitraum zu legen. Da Themen meist nicht vom Himmel fallen und sich aufbauen, können Sie die Jahresanalyse auch bis zu ein oder zwei Monate vor Ihrem Geburtstag erstellen lassen.