Zeitqualität - eine gute Zeit für ...

Projekte Planen Beratung

Unser alltägliches Leben ist geprägt von Zeitquantität. Wir erfassen und messen diese formale Zeit mit Hilfe von Uhr und Kalender. Sie hilft uns, uns im Alltag zurecht zu finden und ermöglicht ein geordnetes Miteinander. Das Kalenderwesen und auch die Entstehung von Zeitmessgeräten haben ihren Ursprung in der Beobachtung der Himmelskörper. Betrachten wir jedoch die Qualität der Zeit, geht es darum, ob wir etwas zu einem günstigen/passenden oder ungünstigen/unpassenden Zeitpunkt unternehmen. Sicher kennen Sie das Gefühl, dass bestimmte Dinge einfach "ihre Zeit" zu haben scheinen. Astrologisch lässt sich dies sehr gut erkennen. Mit Hilfe verschiedener Techniken werden die Planetenstände zum Zeitpunkt der Geburt zu den aktuellen oder zukünftigen Planetenständen in Beziehung gesetzt. So lässt sich aufzeigen, welche Themen zu welcher Zeit im Vordergrund stehen.

Dazu einige Beispiele: Wann ist eine gute Zeit für eine Fortbildung, einen Umzug, eine berufliche Veränderung? Sie wollen auswandern? Was passt gerade besser zu Ihnen: Single-Dasein oder Partnerschaft? Welche Schwerpunkte beinhaltet Ihr kommendes Lebensjahr? Auch die Überprüfung der Tagesqualität für einen Termin, wie z.B. ein Bewerbungsgespräch oder eine Prüfung, ist möglich. Weiterhin kann es entlastend sein, in schwierigen Lebensabschnitten nicht nur danach zu fragen, wie Sie mit Ihnen umgehen können und welche Bedeutung sie haben, sondern auch einen Überblick über die voraussichtliche Dauer zu bekommen.

Mittels der astrologischen Analyse der Zeitqualität können wir für Sie eine Art Fahrplan, Lang- oder Kurzstrecke, erstellen. Dabei beziehen wir uns zum einen auf Ihr Anliegen, zum anderen auf Ihr Geburtshoroskop, damit Fahrplan, Transportmittel und Ziel Ihrer Persönlichkeit entsprechen.